Wasserpegel des See Genezareth in Israel erreicht Höchststand

Aktualisiert: Mai 11

TIBERIAS 07.05.2020 Der Pegel des See Genezareths liegt derzeit 12 Zentimeter von seinem Höchststand von 208,80 Metern unter dem Meeresspiegel entfernt, berichtet die israelische Wasserbehörde.

Für die nächsten Tage wird ein weiterer Anstieg des Wasserspiegels des Sees erwartet, da für alle Teile Israels Regenfälle vorhergesagt werden. Der Pegel des Süßwassersees liegt derzeit 12 Zentimeter unter seinem Höchststand von 208,80 Metern, berichtet die israelische Wasserbehörde.


See Genezareth ereicht Maximalpegel

Der See Genezareth befindet sich nach weit überdurchschnittlichen Regenfällen im April auf dem höchsten Stand seit 16 Jahren. In allen Teilen des Landes hat es zwischen 110% und 200% des Jahresdurchschnitts geregnet, mit großen Unterschieden zwischen den nahe gelegenen Orten.


Insgesamt hatte das Land 130% des durchschnittlichen Jahresniederschlags, berichtet der israelische Wetterdienst. Regen im Mai in Israel ist selten, und es ist unwahrscheinlich, dass der Kinneret auch nach den für heute und morgen vorhergesagten Stürmen seinen Höchststand erreicht. #Israel #Tourismus #Galiläa #Süßwasser #Wasser #Wasserspiegel #Tiberias #SeeGenezareth

2 Ansichten