Quarantäne Hotels in Israel schließen

TEL AVIV - Israel 11.05.2020 19 der Hotels für Covid-19-Patienten mit leichten Symptomen und Israelis, die aus dem Ausland zurückgekehrt sind und unter Quarantäne standen, werden wieder geschlossen um sich auf den Normalbetrieb für andere Gäste vorzubereiten.

Das israelische Verteidigungsministerium hat damit begonnen, die 23 Hotels und Herbergen des Landes zu schließen, für die es während der Covid-19-Krise 79 Millionen NIS für 128.000 Hotelübernachtungen bezahlt hatte. Zwei der Hotels wurden für Personen genutzt, die positiv auf Covid-19 getestet worden waren, aber nur leichte Symptome hatten, und 11 Hotels wurden für die Quarantäne von Israelis genutzt, die aus dem Ausland zurückkehrten.

Vier Quarantäne Hotels bleiben noch geöffnet: das Dan Panorama Tel Aviv, das Dan Panorama Jerusalem und das Metropolitan Tel Aviv. Die anderen 19 - darunter drei von der Dan-Kette, zwei von Isrotel, eines von Fattal, zwei Prima-Hotels und drei Youth Hostels - werden sofort geschlossen und können sich auf die Wiedereröffnung für reguläre Gäste vorzubereiten.


#Israel #Hotel #Hostels #Wirtschaft #Dan #Fattal #Prima