Flüge von Frankfurt nach Tel Aviv Israel

Seit vielen Jahren wird die Mittelmeermetropole Tel Aviv mit Frankfurt von Lufthansa und El Al Israel Airlines verbunden. Beide Fluggesellschaften fertigen ihre Flüge am Terminal 3 des Ben Gurion Airports in Tel Aviv ab.


Lufthansa bedient die Strecke von Frankfurt zum Ben Gurion Airport Tel Aviv mit Airbus Airbus A321. Gab es in der Vergangenheit einen täglichen Flug mit dem Jumbojet B747 oder dem Großraumflieger Airbus A340, so sind es heute im Regelfall je nach Saison drei tägliche Flüge von Lufthansa von der Mainmetropolle zur weißen Stadt am Mittelmeer.


Unter den Flugnummern LH 686 am frühen Morgen, LH 694 am frühen Nachmittag und als Abendflug LH 690, der am späten Abend Tel Aviv erreicht.


EL AL und Lufthansa fertigen ihre Flüge in Frankfurt (FRA) im Terminal 1 ab.

Lufthansa fliegt mit Airbus A321 nach Tel Aviv

El Al Israel Airlines setzt von Frankfurt nach Tel Aviv im Regelfall Boeing B737-800 bzw. Boeing B737-900 ein. Wer mit El Al fliegt, sollte spätestens drei Stunden vor Abflug am check in Terminal 1 Halle C bei El Al sein. Je nach Saison verlässt LY 357 am frühen Nachmittag Frankfurt und erreicht Tel Aviv gegen Abend. Für den knapp 3000 km langen Flug, wird eine Flugzeit von gut vier Stunden veranschlagt. Aufgrund des Shabbats fliegt El Al am Samstag bisher nicht ab Frankfurt.


Angebot


#Israel #Flugverkehr #Flug #TelAviv #Lufthansa #ElAl #Frankfurt #Flüge