El AL verschiebt Start der Passagierflüge auf 30. Mai 2020

Aktualisiert: Mai 11

El Al Israel Airlines Ltd. hat mitgeteilt, dass sie die Wiederaufnahme der Passagierflüge vom 16. Mai erneut auf den 30. Mai verschiebt. Bis zum 16. Mai müssen sich Israelis, die aus dem Ausland zurückkehren, 14 Tage lang einer obligatorischen Selbstisolierung unterziehen, und Nicht-Israelis dürfen sich überhaupt nicht im Land aufhalten.


El Al bleibt weiter am Boden

El Al wird sein erweitertes Programm von Frachtflügen entsprechend der Nachfrage fortsetzen. British Airways, die ab 16. Mai für Flüge Tel Aviv - London geworben hatte, hat die Wiederaufnahme der Strecke ebenfalls bis mindestens Ende des Monats verschoben. Aber die ungarische Billigfluggesellschaft hat am vergangenen Sonntag ihre Route von London, Luton nach Tel Aviv wieder aufgenommen.


Ab dem 15. Juni 2020 ist geplant, Israel für den allgemeinen Tourismus mit ausgewählten Ländern schrittweise wieder hochzufahren. Einige Hotels in Israel ahben bereits wieder geöffnet, auch die Zimmerli Unterkünfte sollen in Kürze wieder öffnen. #Israel #Airlines #Luftverkehr #ElAl #London #BritishAirways #London #TelAviv #BenGurionAirport #TLV

6 Ansichten